SO FUNKTIONIERT‘S...

... STADTWÄRME AUS KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG


Stadtwärme entsteht zukünftig in Anklam überwiegend in Kraft-Wärme-Kopplung, also der besonders effizienten gemeinsamen Erzeugung von Strom und Wärme.


Ergänzt wird unsere Energieversorgung durch die Nutzung der Überschusswärme regionaler Betriebe. Über ein Rohrleitungssystem wird die Stadtwärme mittels Heißwasser zum Verbraucher geführt und dort zur Beheizung des Objektes, zur Warmwasserbereitung oder zur Klimatisierung genutzt.

Piwik