Begleitetes Wohnen - eine Kooperation zwischen GWA und ASB

 

Lage des Objektes

Die „Linde 17“ befindet sich inmitten des Wohngebietes „Stadtwald“ der Hansestadt Anklam. Im unmittelbaren Umfeld befinden sich ein Einkaufszentrum, Bushaltestelle, Apotheke, Krankenhaus, Arzt sowie weitere Geschäfte. Mit wenigen Schritten ist man im Stadtwald oder in der Badelandschaft der Kursana-Residenz.

 

Anklam selbst verfügt mit dem Lilienthalmuseum, dem Theater, dem Steintor mit Heimatmuseum u.a. über zahlreiche Freizeitangebote und kulturelle Veranstaltungen.

 

Kapazität und Raumangebot

Es stehen 72 1-Raum-Wohnungen mit ca. 35 m² Wohnfläche zur Verfügung. Die Wohnungen haben alle Balkon. Die Nasszelle ist mit WC, Waschbecken und Badewanne ausgestattet. Die Küche ist vom Wohnraum baulich getrennt. Das 6-stöckige Gebäude ist mit 2 Fahrstühlen ausgestattet. Auf jeder Etage befindet sich ein Gemeinschaftsraum.

 

Dienstleistungen/Angebote

Monatliche Information der Angebote mit dem „Lindenblatt“; soziale Beratung und Hilfe; sportliche Betätigung; gemeinsames Frühstück/Mittag; gemütliche Kaffeenachmittage; Fahr-und Begleitservice; Hausnotrufsystem; Vermittlung von Dienstleistungen; Gottesdienst im Hause; Freizeitangebote in den Themenräumen: Klönsnack, Tu-Was-Raum, Beweg-Dich-Raum, Denk-Mit-Raum

 

Kosten

Mietvertrag, Betreuungsvertrag, Einzelkosten der Angebote und Leistungen gemäß aktueller Preisliste

 

Kontakt

Grundstücks-u. Wohnungswirtschafts GmbH Anklam
Stockholmer Str. 21, Anklam
Tel.: 03971/ 20 92-0
e‘mail: info@gwa-anklam.de
www.gwa-anklam.de

 

ASB KV OVP e.V.
Eckstraße 7, Anklam
Tel.: 03971/ 2421-0
e‘mail: info@asb-ovp.de
www.asb-ovp.de